Kompetenzprofil      Michael Kramer, Dipl. Psych., geb. 01.09.1956

Seit 1983 bin ich mit meinem Unternehmen selbstständig. Ich arbeite projektbezogen alleine, in Teams mit Kollegen – meinem Netzwerk – oder im Tandem mit internen Beratern. Zu meinen Hauptkunden gehören u.a. mehrere Dax-Unternehmen, ausländische Konzerne, das Auswärtige Amt, mittelständische Unternehmen sowie Einzelpersonen. Seit über 20 Jahren bilde ich Berater, Coaches und Mediatoren aus, z.T. in der Funktion der Akademischen Leitung. Im Auswärtigen Amt habe ich die Konfliktspezialisten des internen Mediatorenteams ausgebildet und begleite sie weiterhin supervisorisch.
Mein Erfahrungshintergrund und meine praktische Arbeit führten mich zu der Erkenntnis, dass dauerhaft erfolgreiche Entwicklung – ob als Unternehmen oder als Führungskraft – nur dann stattfinden kann, wenn die sogenannten weichen Faktoren wie Wahrnehmungsfähigkeit, Unternehmenskultur, Führungskompetenzen, Konfliktfähigkeit oder auch Sinnfragen mit den sogenannten harten Faktoren aus der Welt der Zahlen, Daten und Fakten verbunden werden. Beide Seiten müssen gleichermaßen Berücksichtigung finden in Entwicklungs- und Ausbildungsprozessen sowie in verschiedenen Managementsystemen. Da ich sowohl einen therapeutischen und ausbildnerischen Arbeitshintergrund habe, wie als Berater zur Einführung von Produktions- und Qualitätsmanagement-Systemen tätig bin, kann ich den Blick beider Seiten in die Analyse, Interventionsplanung und Umsetzung einbringen.

Neben den Zertifizierungen wurde ich vor einigen Jahren vom VW-Personalvorstand zum „VW Top-Coach mit Spitzenqualität“ ausgezeichnet.

Meine Zusatzqualifikationen:

Qi Gong Lehrer
TÜV zert. Qualitätsmanagementbeauftragter
Bund Deutscher Psychologen (BDP) zert. Supervisor
BDP zert. Mediator
BM zert. Mediator
San Diego Mediation Center zert. Witrschaftsmediator
DGSD zert. Organisationsberater
IGTC und IGG zert. Gestaltpsychotherapeut